/ BESCHREIBUNG DER TÄTIGKEIT  /

 

Die Cooperativa Frontera ist im Jahr 1976 zur Befriedigung des Bedarfes der Landwirte, um die von ihnen geernteten Früchte zu vermarkten. Sie liegt in Frontera, einer kleinen Ortschaft im Nordwesten der Insel El Hierro, eine der Kanarischen Inseln, mit einem vorzüglichen Klima, wo die häufigen Passatwinde eine mittlere Jahrestemperatur von 21º C erlauben und die Erde vulkanischen Ursprungs und reich an Nährstoffen sehr angebracht für den Betrieb irgendwelcher subtropischer Bodenbewirtschaftungen ist.

Gegenwärtig zählt diese Genossenschaft über 450 Mitglieder, die ihre frischen Ernten für den Vertrieb und den Verkauf abliefern. Diese Ernten bestehen aus subtropischem Obst: Bananen, Ananas, Mango, Papaya, Avocado, Renetten, Wassermelonen, Herzpfirsische, Melonen, Sternäpfel und Drachenfrüchte; zusätzlich werden unter anderen landwirtschaftlichen Gütern einige Gemüsesorten angenommen.

Über ihre Kellerei übernimmt die Genossenschaft die Aufgaben der Weintraubenernte, der Erzeugung und der Vermarktung des Weines Viña Frontera, mit der Ursprungsbezeichnung Vinos de El Hierro. Dies sind Weine mit dem Charakter und der Persönlichkeit, die diesen geografischen Breiten und dessen Leuten eigen sind.

Außerdem verfügt sie über weitere Betriebe wie: ein Lager für Produkte der Landwirtschaft und der Viehzucht, einen Supermarkt und ein Transportunternehmen, das zwischen El Hierro und Santa Cruz de Tenerife, wo sie eine weitere Niederlassung hat, verkehrt, und zusätzlich zwischen Las Palmas de Gran Canaria und El Hierro.

Unser Unternehmen erfreut sich zahlreicher Auszeichnungen, von den die hervorragendste die Anerkennung der Goldmedaille der Kanarischen Inseln im Jahr 2003 ist, die ihm von der Autonomen Regierung der Kanarischen Inseln verliehen wurde ist. Außerdem ist es als eines der besten spanischen Unternehmen des Jahres 1999 durch die Dun & Brandstreet España S.A., Prestige Ratting Book Edition 2000 ausgezeichnet worden.  Auch die Kellerei hat mehrere Preise erhalten, wie ihre Anerkennung der Bodegas Líderes de España Spitzenkellereien Spaniens  durch die Akademie des Weines und der Gastronomie von Madrid im Jahr 1998 und das Erteilen an die Kellerei des XI.  Internationalen Trophäe der Nahrungsmittel und Getränke durch den Verlag Ofice in Barcelona im Jahr 1992.

Von Anfang an gehört die COOPERATIVA FRONTERA zur Genossenschaft zweiten Grades COPLACA, regionale Genossenschaftsgruppe der Kanarischen Inseln, die zum Verbinden der landwirtschaftlichen Produktionen und sie durch Anpassung der Vermarktung und Verstärkung ihrer Ausdehnung ihres Marktes auf der Halbinsel näher an den Verbraucher zu führen, gegründet worden ist. Die Gruppe Eurobanan, mit neun Vertriebszentren auf der ganzen Iberischen Halbinsel, den Balearen und den Kanarischen Inseln, erledigt jede Art von integrale Dienstleistungen der Vermarktung und Verteilung von frische Obst- und Gartenprodukte   überall in Spanien und Portugal. Die Gruppe ist durch die Asociación Eurobanan Canarias, eine Joint Venture von COPLACA und Fyffes, und das Unternehmen Ángel Rey S.A. in Madrid gegründet worden.

 

_______

GEFÜHRTER BESUCH MIT KOSTPROBEN

_______

 

 

/ KONTAKTAUFNAHME /

COOPERATIVA FRONTERA

 

El Matorral, S.N. Frontera, El Hierro,

Santa Cruz de Tenerife, Islas Canarias.

Tel: +34 922 556 016

gerencia@cooperativafrontera.com

www.cooperativafrontera.com

 

Adresse

Unsere Adresse:

Las lagunas, San Bartolomé de Tirajana, Las Palmas

Telefon:

Bewertung abgeben

Beurteilung
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus